Startseite

 
Buch: Weisheit im Buschtaxi
Buch: Bonjour Toubab!
 
Ecole Patate in Ziguinchor
- Bericht 2013 (frz.)
- Bericht 2014 (frz.)
- Bericht 2017 (frz.)
- Das Viertel Lindiane (frz.)
- Aline Sitoe Diatta
- Solarlampe S20

 

Deutsche Vereine im Senegal
Lesesaal:
(Hinweise auf) Artikel zu Senegal ab 2010
 
 
Frauen im Senegal
 
 
Kontakt/Bestellungen
Impressum

ZIGUINCHOR Quartier Lindiane
Siehe auch: Lindiane in der Regenzeit

Lindiane ist eines der traditionellen Viertel von Ziguinchor mit vielen Häusern in einfacher Bauweise, kleinen, verwinkelten Sandgassen und vielen Fromagiers und Mangobäumen. Im Unterschied zu anderen Stadtvierteln sind die Parzellen zum geringeren Teil ummauert, man geht teils über die Grundstücke, an den Gärtchen und den spielenden Kindern vorbei.
Hier leben die verschiedenen Ethnien Senegals zusammen: Diolas, Manjaks, Mankagnes, Mandingues, Balantes etc. Auch die Religionen vermischen sich hier: die vielen frei laufenden Schweine weisen auf einen hohen Anteil an Christen in diesem Viertel hin.

Lindane befindet sich an der Ortsperipherie zwischen der Straße nach Cap Skirring und der Straße zum Flughafen. Es grenzt an die Viertel Soukoupapaye und Boucotte-Sud. Es gibt einen kleinen Markt an der asphaltierten Straße, eine Apotheke, ein kleines Hotel. Die Evangelische Kirche betreibt in Lindiane eine kleine Krankenstation sowie eine Tafel für Talibe-Kinder.

       


Das Viertel hat zahlreiche "Eckkneipen", teils tagsüber kaum zu erkennen, in denen man Palmwein oder Cashewwein probieren kann. Dies mag am hohen Anteil von Katholiken in Lindiane liegen, auch wenn es nicht wenige Muslime gibt, die das ihnen verbotene Getränk ebenfalls zu schätzen wissen. In den Wohnungen der katholischen Bevölkerung sieht man viele Christus-, Marien- und Heiligenbilder an den Wänden; ein Zusammenhang zwischen der Anzahl der Bilder und der Höhe des Alkoholkonsums dürfte nach meinem Eindruck nicht ganz falsch sein …
Man hat in Lindiane tatsächlich den Eindruck, eher in einem Dorf als in einer Großstadt zu sein. Es ist vielleicht das urigste Viertel von Ziguinchor. Die Nähe zum Busch machte Lindiane und andere Peripherie-Viertel 2010 zu gefährdeten Bereichen, in denen es zu Beschuss durch Rebellen und auch zu Überfällen mit Toten kam; Taxifahrer weigerten sich damals, nachts nach Lindiane zu fahren. Heute besteht diese Gefahr nicht mehr.



Korrigiert und erweitert nach: http://www.senegalaisement.com/senegal/ziguinchor.html